Gute Nachricht zum Jahreswechsel: Der Bauantrag ist gestellt

Gute Nachrichten kommen zum Jahresende auch von unserem Kunstrasenprojekt. Das Projektteam hat seine Hausaufgaben gemacht. Die Fördermittelanträge bei der Stadt München und beim Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) sind gestellt und der Bauantrag ist eingereicht. Das Volumen des Bauvorhabens liegt bei etwas weniger als 1,5 Mio Euro. Auch die Finanzierung der Eigenmittel von 10% steht, wobei natürlich

Information zu den Beschlüssen der Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Eltern, Liebe Mitglieder, seit vielen Jahren versucht der Verein, den Ascheplatz in einen zeitgemäßen Kunstrasenplatz zu wandeln. Dem stand aber bisher die Bürokratie und das fehlende Kapital des Vereins entgegen. Mit dem überraschenden Besuch unseres Münchner OBs Dieter Reiter im Mai 2019 auf dem Phönix Gelände hatte sich das Blatt dann doch

Spendenaktion für den Kunstrasen

Herzlich willkommen bei unserer Sammelaktion! Mit nur einem Klick könnt ihr uns bei unserem Projekt unterstützen, den maroden Ascheplatz durch einen Kunstrasen zu ersetzen... seit vielen Jahren versucht der Verein den Ascheplatz in einen zeitgemäßen Kunstrasenplatz zu wandeln. Dem stand bisher die Bürokratie und das fehlende Kapital des Vereins entgegen. Mit dem überraschenden Besuchs unseres

Mitgliederversammlung beschließt Bau des Kunstrasenplatzes

In der Mitgliederversammlung am 15.09.2022 Stand die Abstimmung über die Realisierung des Kunstrasenprojekts zur Abstimmung. Die Mitgliederversammlung hat EINSTIMMIG für die Umsetzung des Projekts gestimmt. Vielen Dank für euer Vertrauen